OCEANWOLF for SALE
Es fing an

1967 in Husum wurde der Klassiker gebaut,

damals als "Kollund" in Flensburg eingetragen,
lief schon damals 14 kt und wurde für lange Linien wg. der
Geschwindigkeit eingesetzt.
1981 - verkauft nach Heiligenhafen
1987 - wieder in Flensburg - Heimathafen
1989 - umbenannt auf "Freya II"

1994 - Bugwulst bekommen, dadurch 16 % weniger

Verdrängung, mehr Auftrieb in schwerer See, und besseres
Seeverhalten, dazu noch 2kt mehr Geschwindigkeit!
1998 gekauft von dem jetztigen Eigner
Das Schiff erhält eine totale Renovierung und wird in einen
annähernd neuwertigen Zustand gebracht!
Das Schanzkleid wird verlängert
Ein neues und grösseres Brückenhaus wird gebaut
Das Schiff wird um 2,80 m verlängert
Zusätzliche Seitentanks zum besseren Seeverhalten und Reichweite eingebaut
Klimaanlage eingebaut
Motoren und Generatoren gründlich überholt
Neue Fenster, Panzerglas und und und................
Es ist einfach zuviel, um hier alles aufzulisten!
Nach Fertigstellung umgetauft auf "OCEANWOLF"
Preis

Sie können es nun kaufen für 1.75 Mio

Fragen Antworten

 

Warum verkauft der Eigner ?

Er baut das nächste - noch grösser (er braucht ständig neue Ziele, und klassische Schiffe haben es ihm seit 30 Jahren einfach angetan)

Der Eigner lebt seit 30 Jahren auf Schiffen. Sein letztes war der legendäre "Seawolfe" ( 58 m), der wurde verkauft und in Mallorca umgebaut für über 10 Mio Euro. Seawolfe hat nach 45 Jahren noch eine Qualität, dass es keine Frage war für den neuen Eigner, eine solche Summe zu investieren. Nach 45 Jahren war der Stahl gerade mal 1mm dünner geworden. Damals war einfach noch Qualität angesagt!

...natürlich auch bei OCEANWOLF!

SEAWOLF nach dem Umbau 2002
SEAWOLF ehemals CLYDE 1957
in eine der Welt größten Megayachten
damals der größte Hochseeschlepper
L.O.A. 193´ feet - 58,05 m
in Europa !

 

Warum baut man ein solches Schiff mit diesem Aufwand um und baut nicht NEU?

 

Ein Vergleichbares Schiff in dieser Qualität würde im Neubau mind. ca. 7.0 Mio Euro kosten

Schiffe wie der Oceanwolf wurden aber gebaut für mind. 150 Jahre - Man hat noch nicht an Material und Arbeit gespart damals. Alleine der Antrieb, die Maschinenanlage würde Neu Euro 1.0 Mio. verschlingen - ohne Einbau!

 

Bei sogenannten Megayachten rechnet man heute locker 1.0 MIO Euro per METER

 

Was bringt mir ein solches Schiff?

 

MEHR LEBENSQUALITÄT Sie leben auf dem Meer, ca. 75% der Erde ist Wasser - Also haben Sie die Möglichkeit mit OCEANWOLF überall hinzu fahren. Mit der Reichweite und dem Seeverhalten haben Sie keine Mühe, die Oceane zu überqueren. Sommer im MED - Winter in der KARIBIK

Sie sind einfach überall zu Hause. Sie haben mit Oceanwolf ein Schiff mit dem Komfort einer Villa - Wenn Sie wollen richten Sie sich ein Büro ein, über die moderne Kommuniktion sind sie immer am Ball. Von traumhaften Buchten in der Karibik aus erledigen sie ihre Geschäfte.

 

GUTE KAPITALANLAGE Die Baukosten neuer Schiffe erhöhen sich jährlich um ca. 18-20%. Gute Gebrauchte sind gesucht, vor allem in dieser Klasse. Sie können aber auch mit solch einem Schiff Geld verdienen. Verchartern Sie! Nehmen Sie bezahlende Gäste an Bord. Der Markt ist gross. Das Schiff ist z.B. in einer Kategorie und kann ca. USD 35.000,- zuzügl. Nebenkosten in der Woche erzielen. Entsprechende Informationen u. Quellen erhalten Sie von uns.

 

STEUERFREIHEIT melden Sie einfach Ihren Hauptwohnsitz auf die Schiffsadresse OCEANWOLF. Sie koennen nicht mehr steuerlich erfasst werden. Ihr Wohnsitz ist heute in Deutschland, morgen in der Karibik übermorgen Tahiti

 

Kostet ein solches Schiff viel Hafengebühren?

Man ist unterwegs mit solch einen Schiff, man liegt vor Anker ohne Gebühren. Alles was man braucht hat man an Bord. Das Beiboot ist die Verbindung zum Land. Ankerplätze die sicher sind, gibt es rund um den Erdball.

Wenn Sie wollen, wir haben Ihnen auch ein prof. Skipper- ehepaar mit grosser Erfahrung, die Ihnen an Bord alles abnehmen.

Sie kommen an Bord und erholen sich von der ersten Stunde an!

 

MEHR FRAGEN?

Beantworten wir gerne. Aber kommen Sie doch einfach mal an Bord. Da beantwortet sich vieles von ganz alleine.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
  Machen Sie doch gleich einen Termin!
   
 

Standort "OCEANWOLF":

Karibik, meist zwischen Martinique (France)- St. Vincent & the Grenadines (Bequia - Mustique - Tobago Cays ) runter - bis Isla Margarita (Venezuela)

   
Kontakt Rolf + Beate Hohner

Tel. (0034) 971 83 50 17 (Mobil) (0034) 66 00 64 930 MALLORCA / SPAIN

Fax.(+49) (0)1212 6 8899 8899

  E-Mail - S.Y.Baloo@web.de